Franz Kovacs

Franz Friedrich Kovacs

geboren 1949 in Saarbrücken

Genre:

Lyrik/Prosa/Aphorismen

Webseite:

http://www.literaturport.de/Franz-Friedrich.Kovacs/

 

Werke

Bücher:

Im Saarl. Virtuellen Katalog verzeichnete Werke von Franz Kovacs

 

Aus dem Literarischen Schaffen

Textprobe:

Der Umgestalter

Eine lange Zeit
verkannte Künstlerpersönlichkeit
erst mit einem Skalpell
machte er die entscheidenden Fortschritte
gelangen ihm
die erstaunlichsten Ausdrucksformen

sein heimlich im Bürgerpark
plaziertes Katzenwiesel
auf Rinderschädelsockel
sorgte für Aufregung
ließ Ekelgefühle aufkommen
aber auch Bewunderung

Insider tippten auf einen
frustrierten Arzt
andere sprachen von einem
sensiblen Kopfschlächter

die Kunstschickeria
behält beide Berufsgruppen
im Auge
lockt mit Riesensummen
in Anzeigen
steigert ihren Kokainverbrauch erheblich

Aus: Schmetterlinge überm Rattennest, 2000



Spuren und Fährten

 

Rauschwaden

über dem Wüstensand

das mächtige Stahlwerk

abgehoben

in der Einöde

 

ein Schmelzofen schleudert

Blitze dem Himmel entgegen

bläuliches Licht

reflektiert

in tiefliegenden Augen

 

Wesen aus Stahl

sorgfältig geplant

bewacht von Urzeitvögeln

ihre Nester sprudelnde

Ölquellen

 

die neuen Untertanen

furchterregend

aber naiv

 

vereinzelte Gesänge

aus der Tiefe

dann Orgelklänge

 

sie begleiten noch immer

abgeschlossene Phasen

zielgerichtet

dem Morgen entgegen

 

Aus der Hamsterradabhandlung....

 

Einige Intellektuelle verlassen fluchtartig die "Bewegungsstätte", finden sich desillusioniert im Käfig wieder. Kehren als Zyniker zurück (treten nur noch halbherzig ).