Brigitte Sattelberger

geboren 1933 in Dresden

Genre:

Prosa

Zur Person:

Am 30.September 1933 wurde ich in Dresden geboren.
Ich habe in Dresden die Volks- und Höhere Mädchenschule besucht und nach Absolvierung einer kaufmännischen Lehre bis 1957 als Sachbearbeiterin und Disponentin in der Mineralölbranche gearbeitet.
1950 bis 1952 oblag mir die Leitung einer Laienspielgruppe in Dresden, in der ich selbst mitgewirkt habe.
1957 mußte ich meine Heimatstadt Dresden als sogenannte Republikflüchtige verlassen und fand in Saarbrücken Aufnahme.
1958 bis Juni 1968 war ich als Sekretärin und Theaterleiterin in der Filmwirtschaft tätig.
1968 bis 1985 Verwaltungsangestellte bei der Barmenia Lebensversicherung in Saarbrücken.
1964 heiratete ich Rudolf Sattelberger, einen Saarländer.

Mitglied in literarischen bzw. Berufsorganisationen:

Mitglied des Freien Deutschen Autorenverbandes
1998-2002 Zweite Vorsitzende des FDA Landesverband Saarland


Werke

Bücher:

Im Saarl. Virtuellen Katalog verzeichnete Werke von Brigitte Sattelberger

 

Beiträge:

  • Nachbarschaften. Conte-Verlag Saarbrücken. Herausgeberinnengruppe: Literarisches Quadrat Saar
  • Lieber Gott, ich rede mit Dir... (wie mir der Schnabel gewachsen ist), wort & mensch-Verlag Köln. ISBN 3-9806002-7-0
  • Anthologie Querbeet 2000, LQS Literarisches Quadrat Saar, S. 251. ISBN 3-935043-22-8
  • Dahemm - Rendezvouz mit dem Saarland. Hg.: Irene Siegwart-Bierbrauer. 2002, S. 142. ISBN: 3-88081-424-4

Rundfunkbeiträge:

14. Februar 1995 SR 3 Saarlandwelle: Interview mit mir über Dresden mon amour anläßlich des fünfzigsten Jahrestages der Zerstörung Dresdens. Gesprächspartnerin: Ulli Wagner.
Juli 1995 Vorstellung und Verlosung von Dresden mon amour durch Radio Dresden 103,5.
13. Februar 1996 mdr - Fernseh-Sendung (Kultur-artour) über Dresden mon amour.
21. August 1998 Interview mit Dr. Jürgen Albers u. mir auf SR 2 in der Sendereihe "Forum".
10. September 1999 erfolgte eine fünfzigminütige Hörfunksendung beim Saarländischen Rund-funk - SR 4 - mit Lesung aus Dresden mon amour.
September 2001 Vorstellung von "Der große Santini" durch mdr-Halle, Radio Sachsen.(Hametner)
11. Januar 2002 - fünfzigminütige Hörfunksendung beim SR 4 - Interview u. Lesung aus "Der große Santini". Gesprächspartnerin Ruth Jost
25. Januar 2002 Vorstellung von "Ein Meisterschuß" durch mdr-Halle, Radio Sachsen.(Hametner)

Fernsehbeiträge:

21. März 1999 wurde im ZDF ein Dokumentarfilm gesendet mit dem Titel "Unser Jahrhundert - Deutsche Schicksalstage - Der Feuersturm 13. Februar 1945" zu dem ich einen Erlebnisbericht beigesteuert habe.(Guido Knopp)

Sonstiges:

Von 1995 Lesungen in: Städtischen Bibliotheken in Sachsen, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland, Grundschulen und Gymnasien in Sachsen sowie Volkshochschulen, Gemeinden und der Uni des Saarlandes, bis hin zur Bücherschau in Karlsruhe, der Akademie d. Bundeswehr Ber-lin-Strausberg, dem Brecht-Haus Berlin etc. Dresden mon amour, befindet sich u.a. in den Goethe Instituten Montreal, Jerusalem, Houston, in einigen deutschsprachigen Clubs in Australien, sowie der University/School of Humanities Queensland.