Andreas H. Drescher

Andreas H. Drescher

geboren 1962 in Schwalbach

Genre:

Lyrik, Prosa

Zur Person:

Andreas H. Drescher, 1962 in Schwalbach geboren, hat Germanistik, Politik und Philosophie studiert, bevor er sich ausschließlich dem Schreiben widmete.

Mitglied in literarischen bzw. Berufsorganisationen:

VS Saar

Die wichtigsten Auszeichnungen:

1. Preis (Publikum) bei "Literatur digital" 2001

Werke

Bücher:

Im Saarl. Virtuellen Katalog verzeichnete Werke von Andreas H. Drescher

 

Beiträge:

Beteiligung an Anthologien, u.a.„SMS-Lyrik“ bei DTV-Hanser (2002) und Literaturzeitschriften: u.a. Krautgarten und DAS GEDICHT

 

Sonstiges:

Zusammenarbeit mit dem Liquid-Penguin-Ensemble: Literatur-Performances, Internet: www.maldixdemon.de

2001
Oben genannte Website erringt beim „Literatur digital“- Wettbewerb
von DTV und T-online den 1. Platz
Siehe Buch + CD „Literatur digital“ von DTV/HANSER

2002
Literatur-Installation für die Ausstellung "Mein Aldi, Mon Cora, De Lux" in Deutschland, Frankreich, Belgien und Luxemburg

2003 /2004
Text-Ausstellung "Endloser September" im Netz: http://www.maldixdemon.de/911/

2005
Aufnahme in das Internet-Literaturforum: Der goldene Fisch


Aus dem Literarischen Schaffen

Textprobe:

LILIOUKALANI

Niemand weiß wirklich, woher er kommt. Aber er hat jetzt so lange mit seinen Befriedungen geprahlt, dass er den Anschein leicht erweckt, er könne sie tatäch-lich zu Wege gebracht haben. Selbst die Fleuristen glauben ihm inzwischen. Wen wunderts, denn er erzählt bis ins Anekdotische hinein detailgenau, wie er seit zwei Jahrhunderten über den Globus wandert und Gemeinderäte stiftet. Selbst Lilioukalani, die Königin von Hawaii, fiel seiner Friedhofsordnung zum Opfer. Parlamentarisch gesehen ist es aber gar nicht weiter von Belang, dass sie seit ihrem Sturz durch alle Blumen spukt. Selbst die Saarwellinger Fleuristen lachen, wenn er das erzählt und heben die Hand, um ihn zum Kassenwart zu wählen.

Denn, wie gesagt:

Seine Erzähungen sind herrlich bunt,
wenn auch vorerst noch die Düfte fehlen.